AWS Technical Essentials

AWS Technical Essentials

AWS Technical Essentials bietet eine Einführung in AWS-Produkte, -Services und gängige Lösungen. Sie lernen, wie Sie AWS-Services identifizieren, damit Sie faktengestützte Entscheidungen zu IT-Lösungen gemäß Ihren Unternehmensanforderungen treffen und mit der Verwendung von AWS beginnen können. Dieses Seminar wird ind Kooperation mit unserem Partner FastLane Hamburg durchgeführt.

Modul 1: Einführung in AWS und seine Entwicklung

  • Navigieren durch die AWS Management Console
  • Verstehen der weltweiten Infrastruktur von AWS
  • Beschreiben der Sicherheitsmaßnahmen von AWS

Modul 2: Speicherung und Bereitstellung von Inhalten in AWS

  • Bestimmen der primären AWS-Speicheroptionen
  • Beschreiben von Amazon EBS
  • Erstellen eines Amazon S3-Buckets und Verwalten dazugehöriger Objekte

Modul 3: Datenverarbeitungsservices und Netzwerk

  • Bestimmen der verschiedenen AWS-Datenverarbeitungs- und Netzwerkoptionen
  • Beschreiben einer Amazon Virtual Private Cloud (VPC)
  • Erstellen einer Amazon EC2-Instance
  • Angeben, wie Amazon EBS verwendet werden soll

Modul 4: Managed Services & Datenbank in AWS

  • Beschreiben von Amazon DynamoDB
  • Angeben der wesentlichen Aspekte von Amazon RDS
  • Ausführen einer Amazon RDS Drive-Anwendung

Modul 5: Bereitstellung und Verwaltung

  • Identifizieren von AWS CloudFormation
  • Beschreiben von Amazon CloudWatch-Metriken und -Alarmen
  • Beschreiben von Amazon Identity and Access Management (IAM)

Informationen

  • Dauer: 1 Tag
  • Preis: 750,00 €
  • Uhrzeit: 9:00 - 17:00 Uhr
  • Seminarunterlage: Nach Absprache
  • Empfohlene Vorkenntnisse: Keine
  • Zielgruppe: Personen die für die Klärung der technischen Vorteile von AWS-Services zuständig sind an Kunden Personen, SysOps-Administratoren, Lösungsarchitekten und Entwickler sowie Personen die an der Nutzung der AWS-Services interessiert sind
  • Anlagen: AWS_Technical_Essentials.pdf

Last Minute / Garantietermine

    Zur Zeit keine Angebote vorhanden

Termine & Anmeldung

  • 29.07.2019 - 29.07.2019
    Düsseldorf
     

  • 12.08.2019 - 12.08.2019
    Hamburg
     

  • 26.08.2019 - 26.08.2019
    Berlin
     

  • 02.09.2019 - 02.09.2019
    Stuttgart
     

  • 16.09.2019 - 16.09.2019
    Münster
     

  • 23.09.2019 - 23.09.2019
    Hamburg
     

  • 07.10.2019 - 07.10.2019
    Frankfurt a.M.
     

  • 14.10.2019 - 14.10.2019
    München
     

  • 28.10.2019 - 28.10.2019
    Berlin
     

  • 11.11.2019 - 11.11.2019
    Düsseldorf
     

  • 18.11.2019 - 18.11.2019
    Stuttgart
     

  • 02.12.2019 - 02.12.2019
    Münster
     

  • 09.12.2019 - 09.12.2019
    Hamburg