MCSA: SQL Server 2016 Database Administration - Bootcamp in 8 Tagen

Dieser Zertifizierungsworkshop vermittelt den Teilnehmern das nötige Wissen, um eine SQL Server 2016 - Datenbank zu implementieren und zu verwalten. Sie lernen die verschiedenen Tools und Features, die für die Datenbank-Implementierung und -Verwaltung wesentlich sind kennen. Die Teilnehmer, wie eine MS SQL Server 2016 - Datenbank in verschiedenen Konstellationen bereit gestellt wird: Sowohl Vor-Ort als auch in Azure, als Neuinstallation oder auch als Migration von einer bestehenden Installation. Examen: 70-764, 70-765

MOC 20764 Administering an SQL Database Infrastructure

  • Authentifizierung / Autorisierung von Benutzern
  • Authentifizierung von Verbindungen zum SQL Server
  • Autorisierung der Anmeldung, um auf Datenbanken zuzugreifen
  • Autorisierung über mehrere Server hinweg
  • Verteilen von Server- und Datenbankrollen
  • Autorisierung von Benutzern für den Zugriff auf Ressourcen
  • Benutzerzugriffe auf Objekte
  • Ausführen von Code durch Benutzer
  • Berechtigungen auf Schemaebene
  • Datenschutz mit Verschlüsselung und Auditing
  • SQL Server Wiederherstellungsmöglichkeiten
  • Backupstrategien, SQL Server Transaktionslogin
  • Backup und Wiederherstellung von SQL Server Datenbanken
  • Automatisierung der SQL Server Verwaltung (SQL Server Agent, Master- und Target- Server)
  • Konfiguration der Sicherheit für den SQL Server Agent (Zugangsdaten, Proxykonten)
  • Überwachung von SQL Server, Alarme, Benachrichtungen
  • Einführung in die Verwaltung von SQL Server mit PowerShell
  • Nachverfolgung des Zugriffs auf SQL Server
  • Aufzeichnen der Aktivität unter Verwendung des SQL Server Profiler
  • Performanceverbesserung durch den Database Engine Tuning Advisor
  • Tracingoptionen, verteilte Wiedergabe, Sperrvorgänge
  • Überwachung von SQL Server (Aktivität, Aufzeichnen / Verwalten von Performancedaten, Analyse Performancedaten, SQL Server Utility)
  • Troubleshooting von SQL Server
  • Im- und Export von Daten

MOC 20765 Provisioning SQL Databases

SQL Server 2016 - Komponenten:

  • Einführung in die SQL Server - Plattform, Überblick Architektur
  • Überblick über die SQL-Server-Architektur
  • SQL Server Dienste und -Konfigurationsoptionen

Installation von SQL Server 2016:

  • Installationsüberlegungen, TempDB-Dateien
  • Installation von SQL-Server 2016
  • Automatisierung der Installation

Upgrade auf SQL Server 2016:

  • Anforderungen für das Upgrade
  • Upgrade von SQL Server Diensten, Daten und Anwendungen

Bereitstellung von SQL Server auf Microsoft Azure:

  • Virtuelle SQL Server Maschinen in Azure
  • Bereitstellung einer Azure-SQL-Datenbank
  • Migration einer Vor-Ort-Datenbank auf eine Azure-SQL-Datenbank

Arbeiten mit Datenbanken:

  • Überblick über SQL Server Datenbanken
  • Erstellen von Datenbanken
  • Datenbankdateien und Dateigruppen
  • Verschieben von Datenbankdateien
  • Erweiterung des Pufferpools
  • Datenbankspeicheroptionen
  • Datenbankwartung (Datenbankintegrität, Indizes-Wartung)

Zur Seminarübersicht

Informationen

  • Dauer: 8 Tage
  • Preis: 4.950,00 €
  • Uhrzeit: 09:00 - 19:00 Uhr
  • Seminarunterlage: Herstellerunterlage
  • Empfohlene Vorkenntnisse: Kenntnisse zum Windows-Betriebssystem und dessen Funktionalitäten sowie zu relationalen Datenbanken. Besuch des Kurses "SQL Grundlagen und Datenbankdesign" bzw. vergleichbare Kenntnisse sind erforderlich. Grundkenntnisse über das Windows-Betriebssystem und die Kernfunktionalitäten, praktische Erfahrung mit Transact-SQL und relationalen Datenbanken, erste Erfahrungen mit Datenbankdesign. Diese Kenntnisse können auch durch den Besuch des Seminars MOC 20761 erworben werden.
  • Zielgruppe: SQL Server Datenbankadministratoren, Datenbankentwickler, fortgeschrittene Benutzer, die auch einige Administratoraufgaben übernehmen sowie Entwickler.

LastMinute

    Zur Zeit keine Angebote vorhanden

Termine & Anmeldung

  • 06.04.2019 - 13.04.2019  F    
  • 29.06.2019 - 06.07.2019  F    
  • 05.10.2019 - 12.10.2019  F    
  • 07.12.2019 - 14.12.2019  F